Über den jeweiligen Offticket-Button können Sie Ihre Karten für den gewünschten Termin direkt buchen. Alternativ ist eine Kartenreservierung möglich durch Anruf (0221-327817) im oder eine Mail an das Theaterbüro.

Bis Ende August machen wir Theaterferien. Die neue Spielzeit 2017/18 beginnt am 1. September 2017.
Wir wünschen einen schönen Sommer!

Making of im August 2017

Sonntag, 13-08-2017 – 19:00 Uhr

MAKING OF FLAUSEN 2017: THEATER MÄR

Abschlusspräsentation der Gruppe Theater Mär im Rahmen des Netzwerks „flausen – young artists in residence“ | Der Eintritt ist frei.

Spieltermine September 2017

Freitag, 01-09-2017 – 19:00 Uhr

LEBENSLIED

Von Ingrid Berzau, Sabine Falter und dem FWT-Altentheaterensemble   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Samstag, 02-09-2017 – 19:00 Uhr

LEBENSLIED

Von Ingrid Berzau, Sabine Falter und dem FWT-Altentheaterensemble   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Dienstag, 05-09-2017 – 11:00 Uhr

LEBENSLIED

Von Ingrid Berzau, Sabine Falter und dem FWT-Altentheaterensemble   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Mittwoch, 06-09-2017 – 15:00 Uhr

LEBENSLIED

Von Ingrid Berzau, Sabine Falter und dem FWT-Altentheaterensemble   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Freitag, 08-09-2017 – 19:00 Uhr

LEBENSLIED

Von Ingrid Berzau, Sabine Falter und dem FWT-Altentheaterensemble   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Samstag, 09-09-2017 – 19:00 Uhr

LEBENSLIED

Von Ingrid Berzau, Sabine Falter und dem FWT-Altentheaterensemble   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Sonntag, 10-09-2017 – 14:30 Uhr

FÜHRUNG zum TAG DES OFFENEN DENKMALS

Ein spannender Blick hinter die Kulissen und in die über 100jährige Geschichte des einstigen Fabrik- und heutigen Theaterhauses | Führung: Theaterleiter Gerhard Seidel | Eintritt frei


Donnerstag, 14-09-2017 – 19:00 Uhr

VERNISSAGE: FAKE NEWS & FRIENDS

Vernissage zur Ausstellung mit Arbeiten des Kölner Künstlers Marcel Terrani


Donnerstag, 14-09-2017 – 20:00 Uhr

LAST NIGHT IN SWEDEN

ODER DONALD TRUMP UND DIE KUNST DES WRESTLING
PREMIERE | Inszenierung zum Spielzeit-Thema "Lügen und Wahrheiten" | Karten für die Premiere nur über das Theaterbüro erhältlich


Freitag, 15-09-2017 – 20:00 Uhr

KURZFILM-ABEND: TRUE LIES

DIE WIRKLICHKEIT DES DOKUMENTARFILMS | Kurzfilmabend in Kooperation mit der Kunsthochschule für Medien, Köln   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Samstag, 16-09-2017 – 19:30 Uhr

FRAU LUTHER KOCHT!

Ein kulinarisches Vergnügen mit Barbara Kratz als Katharina von Bora | Buch und Regie: Diana Anders | Uraufführung | Vorstellung mit Abendessen. Vegetarisches Essen auf Anfrage möglich | Karten derzeit nur über das Theaterbüro erhältlich


Sonntag, 17-09-2017 – 14:00 Uhr

NULLI & PRIESEMUT: GIBT ES EIGENTLICH BRUMMER...

... die nach Möhren schmecken? Nach dem Kinderbuch-Bestseller von Matthias Sodtke | Gastspiel Theater Blickwechsel | Für Zuschauer ab 4 Jahren   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Sonntag, 17-09-2017 – 16:00 Uhr

NULLI & PRIESEMUT: GIBT ES EIGENTLICH BRUMMER...

... die nach Möhren schmecken? Nach dem Kinderbuch-Bestseller von Matthias Sodtke | Gastspiel Theater Blickwechsel | Für Zuschauer ab 4 Jahren   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Sonntag, 17-09-2017 – 19:30 Uhr

FRAU LUTHER KOCHT!

Ein kulinarisches Vergnügen mit Barbara Kratz als Katharina von Bora | Buch und Regie: Diana Anders | Uraufführung | Vorstellung mit Abendessen. Vegetarisches Essen auf Anfrage möglich | Karten derzeit nur über das Theaterbüro erhältlich


Montag, 18-09-2017 – 19:30 Uhr

FRAU LUTHER KOCHT!

Ein kulinarisches Vergnügen mit Barbara Kratz als Katharina von Bora | Buch und Regie: Diana Anders | Uraufführung | Vorstellung mit Abendessen. Vegetarisches Essen auf Anfrage möglich | Karten derzeit nur über das Theaterbüro erhältlich


Mittwoch, 20-09-2017 – 15:00 Uhr

DU BIST MEINE MUTTER

Von Joop Admiraal | Gastspiel mit Achim Conrad/movingtheatre.de | 20jähriges Bühnenjubiläum!    tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Mittwoch, 20-09-2017 – 20:00 Uhr

DU BIST MEINE MUTTER

Von Joop Admiraal | Gastspiel mit Achim Conrad/movingtheatre.de | 20jähriges Bühnenjubiläum!    tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Freitag, 22-09-2017 – 20:00 Uhr

LAST NIGHT IN SWEDEN

ODER DONALD TRUMP UND DIE KUNST DES WRESTLING
Inszenierung zum Spielzeit-Thema "Lügen und Wahrheiten"   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Samstag, 23-09-2017 – 20:00 Uhr

LAST NIGHT IN SWEDEN

ODER DONALD TRUMP UND DIE KUNST DES WRESTLING
Inszenierung zum Spielzeit-Thema "Lügen und Wahrheiten"   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Mittwoch, 27-09-2017 – 20:00 Uhr

DER TALENTIERTE MR. RIPLEY

PREMIERE | Nach dem Roman von Patricia Highsmith | Inszenierung zum Spielzeit-Thema "Lügen und Wahrheiten" | Karten für die Premiere nur über das Theaterbüro erhältlich


Donnerstag, 28-09-2017 – 20:00 Uhr

DER TALENTIERTE MR. RIPLEY

Nach dem Roman von Patricia Highsmith | Inszenierung zum Spielzeit-Thema "Lügen und Wahrheiten"   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Freitag, 29-09-2017 – 20:00 Uhr

DER TALENTIERTE MR. RIPLEY

Nach dem Roman von Patricia Highsmith | Inszenierung zum Spielzeit-Thema "Lügen und Wahrheiten"   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Samstag, 30-09-2017 – 20:00 Uhr

LAST NIGHT IN SWEDEN

ODER DONALD TRUMP UND DIE KUNST DES WRESTLING
Inszenierung zum Spielzeit-Thema "Lügen und Wahrheiten"   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg

Spieltermine Oktober 2017


Sonntag, 01-10-2017 – 20:00 Uhr

LAST NIGHT IN SWEDEN

ODER DONALD TRUMP UND DIE KUNST DES WRESTLING
Inszenierung zum Spielzeit-Thema "Lügen und Wahrheiten"   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Montag, 02-10-2017 – 20:00 Uhr

KÖLNER THEATERNACHT

Eine Veranstaltung der Kölner Theaterkonferenz e.V. | Programm im FWT | www.theaternacht.de | Startertickets erhältlich nur über koelnticket


Donnerstag, 05-10-2017 – 20:00 Uhr

DAS MÄDCHEN AUS DER STREICHHOLZFABRIK

Nach dem Film von Aki Kaurismäki | HEUTE mit Einführung in die Inszenierung um 19:30 Uhr  tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Freitag, 06-10-2017 – 20:00 Uhr

DAS MÄDCHEN AUS DER STREICHHOLZFABRIK

Nach dem Film von Aki Kaurismäki   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Samstag, 07-10-2017 – 20:00 Uhr

DER NAZI & DER FRISEUR

Nach dem Roman von Edgar Hilsenrath | Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2016    tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Sonntag, 08-10-2017 – 16:00 Uhr

NULLI & PRIESEMUT: GIBT ES EIGENTLICH BRUMMER...

... die nach Möhren schmecken? Nach dem Kinderbuch-Bestseller von Matthias Sodtke | Gastspiel Theater Blickwechsel | Für Zuschauer ab 4 Jahren   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Sonntag, 08-10-2017 – 20:00 Uhr

DER NAZI & DER FRISEUR

Nach dem Roman von Edgar Hilsenrath | Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2016    tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Freitag, 13-10-2017 – 19:00 Uhr

MAX & MORITZ

PREMIERE | Frei nach Wilhelm Busch | Ab 8 Jahren | Koproduktion pulk fiktion, FFT Düsseldorf & FWT | Karten für die Premiere nur über das Theaterbüro erhältlich


Samstag, 14-10-2017 – 11:00 Uhr

GEBURTSTAGSFESTIVAL: PULK FIKTION WIRD 10

Dreitägiges Festival mit Workshops, Performances, Vorträgen und Diskussionen rund um die Premiere der Neuproduktion „Max & Moritz“


Sonntag, 15-10-2017 – 11:00 Uhr

GEBURTSTAGSFESTIVAL: PULK FIKTION WIRD 10

Dreitägiges Festival mit Workshops, Performances, Vorträgen und Diskussionen rund um die Premiere der Neuproduktion „Max & Moritz“


Sonntag, 15-10-2017 – 16:00 Uhr

MAX & MORITZ

Frei nach Wilhelm Busch | Ab 8 Jahren | Koproduktion pulk fiktion, FFT Düsseldorf & FWT   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Dienstag, 17-10-2017 – 11:00 Uhr

BABYBÜHNE

Für Babys im Alter von 0-14 Monaten und ihre Eltern | Koproduktion wehrlitheater & FWT   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Dienstag, 17-10-2017 – 16:00 Uhr

BABYBÜHNE

Für Babys im Alter von 0-14 Monaten und ihre Eltern | Koproduktion wehrlitheater & FWT   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Mittwoch, 18-10-2017 – 11:00 Uhr

BABYBÜHNE

Für Babys im Alter von 0-14 Monaten und ihre Eltern | Koproduktion wehrlitheater & FWT   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Mittwoch, 18-10-2017 – 20:00 Uhr

LENZ

Nach dem Fragment von Georg Büchner | Koproduktion movingtheatre.de & FWT mit den Kreuzgangspielen Feuchtwangen | Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2017   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Donnerstag, 19-10-2017 – 20:00 Uhr

LENZ

Nach dem Fragment von Georg Büchner | Koproduktion movingtheatre.de & FWT mit den Kreuzgangspielen Feuchtwangen | Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2017


Freitag, 20-10-2017 – 19:15 Uhr

IMPULS: WHAT’S THE FAKE IN #fakenews?

MEDIALE STRATEGIEN IM ZEITALTER DES RECHTSPOPULISMUS. Impulsvortrag von Christian Werthschulte, Redakteur der Kölner Stadtrevue, zur Inszenierung „Last Night in Sweden“ | Mit Publikumsgespräch nach der Vorstellung


Freitag, 20-10-2017 – 20:00 Uhr

LAST NIGHT IN SWEDEN

ODER DONALD TRUMP UND DIE KUNST DES WRESTLING
Inszenierung zum Spielzeit-Thema "Lügen und Wahrheiten" | HEUTE mit Publikumsgespräch nach der Vorstellung   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Samstag, 21-10-2017 – 20:00 Uhr

LENZ

Nach dem Fragment von Georg Büchner | Koproduktion movingtheatre.de & FWT mit den Kreuzgangspielen Feuchtwangen | Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2017


Sonntag, 22-10-2017 – 16:00 Uhr

MAXI SAGT NEIN!

Ein trotziger Theaterspaß ab 2 Jahren | Gastspiel wehrli-theater/andrea bleikamp   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Sonntag, 22-10-2017 – 20:00 Uhr

LAST NIGHT IN SWEDEN

ODER DONALD TRUMP UND DIE KUNST DES WRESTLING
Inszenierung zum Spielzeit-Thema "Lügen und Wahrheiten"    tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Montag, 23-10-2017 – 11:00 Uhr

MAXI SAGT NEIN!

Ein trotziger Theaterspaß ab 2 Jahren | Gastspiel wehrli-theater/andrea bleikamp   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Dienstag, 24-10-2017 – 08:00 Uhr

Mittwoch, 25-10-2017 – 20:00 Uhr

LIEBER HERR KÄTHE!

Luthers Briefe an seine Frau Katharina von Bora | Lesung zum Luther-Jahr   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Donnerstag, 26-10-2017 – 20:00 Uhr

DER TALENTIERTE MR. RIPLEY

Nach dem Roman von Patricia Highsmith | Inszenierung zum Spielzeit-Thema "Lügen und Wahrheiten"   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Freitag, 27-10-2017 – 20:00 Uhr

DER TALENTIERTE MR. RIPLEY

Nach dem Roman von Patricia Highsmith | Inszenierung zum Spielzeit-Thema "Lügen und Wahrheiten"   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Samstag, 28-10-2017 – 20:00 Uhr

DER TALENTIERTE MR. RIPLEY

Nach dem Roman von Patricia Highsmith | Inszenierung zum Spielzeit-Thema "Lügen und Wahrheiten"   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Sonntag, 29-10-2017 – 20:00 Uhr

DER TALENTIERTE MR. RIPLEY

Nach dem Roman von Patricia Highsmith | Inszenierung zum Spielzeit-Thema "Lügen und Wahrheiten"   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg

Spieltermine November 2017

Donnerstag, 02-11-2017 – 20:00 Uhr

MÖGLICHERWEISE GAB ES EINEN ZWISCHENFALL

PREMIERE | Von Chris Thorpe | Karten für die Premiere nur über das Theaterbüro erhältlich


Freitag, 03-11-2017 – 19:00 Uhr

LEBENSLIED

Von Ingrid Berzau, Sabine Falter und dem FWT-Altentheaterensemble   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Samstag, 04-11-2017 – 20:00 Uhr

Sonntag, 05-11-2017 – 15:00 Uhr

LEBENSLIED

Von Ingrid Berzau, Sabine Falter und dem FWT-Altentheaterensemble   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Sonntag, 05-11-2017 – 20:00 Uhr

Dienstag, 07-11-2017 – 20:00 Uhr

LENZ

Nach dem Fragment von Georg Büchner | Koproduktion movingtheatre.de & FWT mit den Kreuzgangspielen Feuchtwangen | Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2017 | Heute mit Einführung in die Inszenierung um 19:30 Uhr


Mittwoch, 08-11-2017 – 20:00 Uhr

LENZ

Nach dem Fragment von Georg Büchner | Koproduktion movingtheatre.de & FWT mit den Kreuzgangspielen Feuchtwangen | Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2017


Donnerstag, 09-11-2017 – 20:00 Uhr

LAST NIGHT IN SWEDEN

ODER DONALD TRUMP UND DIE KUNST DES WRESTLING
Inszenierung zum Spielzeit-Thema "Lügen und Wahrheiten"   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Freitag, 10-11-2017 – 20:00 Uhr

LAST NIGHT IN SWEDEN

ODER DONALD TRUMP UND DIE KUNST DES WRESTLING
Inszenierung zum Spielzeit-Thema "Lügen und Wahrheiten"   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Samstag, 11-11-2017 – 20:00 Uhr

LENZ

Nach dem Fragment von Georg Büchner | Koproduktion movingtheatre.de & FWT mit den Kreuzgangspielen Feuchtwangen | Nominiert für den Kölner Theaterpreis 2017   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Sonntag, 12-11-2017 – 14:00 Uhr

NULLI & PRIESEMUT: WER BAUT DENN HIER...

... 'nen falschen Schneemann? Nach dem Kinderbuch-Bestseller von Matthias Sodtke | Gastspiel Theater Blickwechsel | Für Zuschauer ab 4 Jahren | Nominiert für den Kölner Kinder- und Jugendtheaterpreis 2012   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Sonntag, 12-11-2017 – 18:00 Uhr

FRAU LUTHER KOCHT!

Ein kulinarisches Vergnügen mit Barbara Kratz als Katharina von Bora | Buch und Regie: Diana Anders | Uraufführung | Vorstellung mit Abendessen. Vegetarisches Essen auf Anfrage möglich | Karten derzeit nur über das Theaterbüro erhältlich


Montag, 13-11-2017 – 19:30 Uhr

FRAU LUTHER KOCHT!

Ein kulinarisches Vergnügen mit Barbara Kratz als Katharina von Bora | Buch und Regie: Diana Anders | Uraufführung | Vorstellung mit Abendessen. Vegetarisches Essen auf Anfrage möglich | Karten derzeit nur über das Theaterbüro erhältlich


Dienstag, 14-11-2017 – 19:30 Uhr

FRAU LUTHER KOCHT!

Ein kulinarisches Vergnügen mit Barbara Kratz als Katharina von Bora | Buch und Regie: Diana Anders | Uraufführung | Vorstellung mit Abendessen. Vegetarisches Essen auf Anfrage möglich | Karten derzeit nur über das Theaterbüro erhältlich


Donnerstag, 16-11-2017 – 20:00 Uhr

Freitag, 17-11-2017 – 20:00 Uhr

Samstag, 18-11-2017 – 19:00 Uhr

MUSIKALISCHE STADTGESCHICHTEN VIII

PREMIERE „Wat wills endlich wäden do?" | Musikalisches Programm mit Günter Schwanenberg | Karten für die Premiere nur über das Theaterbüro erhältlich


Sonntag, 19-11-2017 – 18:00 Uhr

MUSIKALISCHE STADTGESCHICHTEN VIII

„Wat wills endlich wäden do?" | Musikalisches Programm mit Günter Schwanenberg   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Mittwoch, 22-11-2017 – 20:00 Uhr

LAST NIGHT IN SWEDEN

ODER DONALD TRUMP UND DIE KUNST DES WRESTLING
Inszenierung zum Spielzeit-Thema "Lügen und Wahrheiten"   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Donnerstag, 23-11-2017 – 19:15 Uhr

IMPULS: LÜGEN ERHALTEN DIE FREUNDSCHAFT

WAHRHEIT UND LÜGEN – WAS DIE GESELLSCHAFT ZUSAMMENHÄLT. Impulsvortrag von Dr. Volker Dreier, Universität Köln, zur Inszenierung „Der talentierte Mr. Ripley“. Mit Publikumsgespräch nach der Vorstellung


Donnerstag, 23-11-2017 – 20:00 Uhr

DER TALENTIERTE MR. RIPLEY

Nach dem Roman von Patricia Highsmith | Inszenierung zum Spielzeit-Thema "Lügen und Wahrheiten"   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Freitag, 24-11-2017 – 20:00 Uhr

DER TALENTIERTE MR. RIPLEY

Nach dem Roman von Patricia Highsmith | Inszenierung zum Spielzeit-Thema "Lügen und Wahrheiten"   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Samstag, 25-11-2017 – 20:00 Uhr

LAST NIGHT IN SWEDEN

ODER DONALD TRUMP UND DIE KUNST DES WRESTLING
Inszenierung zum Spielzeit-Thema "Lügen und Wahrheiten"   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Sonntag, 26-11-2017 – 18:00 Uhr

GÖTTER. WIE DIE WELT ENTSTAND

Musiktheater | Familienstück ab 10 Jahren | Koproduktion subbotnik, FFT Düsseldorf, Theater an der Ruhr & FWT |  Ausgezeichnet mit dem Kölner Kinder- und Jugendtheaterpreis 2016   tl_files/FWT/Logos/offTicket_logo.jpg


Dienstag, 28-11-2017 – 19:30 Uhr

FRAU LUTHER KOCHT!

Ein kulinarisches Vergnügen mit Barbara Kratz als Katharina von Bora | Buch und Regie: Diana Anders | Uraufführung | Vorstellung mit Abendessen. Vegetarisches Essen auf Anfrage möglich | Karten derzeit nur über das Theaterbüro erhältlich


Mittwoch, 29-11-2017 – 19:30 Uhr

FRAU LUTHER KOCHT!

Ein kulinarisches Vergnügen mit Barbara Kratz als Katharina von Bora | Buch und Regie: Diana Anders | Uraufführung | Vorstellung mit Abendessen. Vegetarisches Essen auf Anfrage möglich | Karten derzeit nur über das Theaterbüro erhältlich


Donnerstag, 30-11-2017 – 19:30 Uhr

FRAU LUTHER KOCHT!

Ein kulinarisches Vergnügen mit Barbara Kratz als Katharina von Bora | Buch und Regie: Diana Anders | Uraufführung | Vorstellung mit Abendessen. Vegetarisches Essen auf Anfrage möglich | Karten derzeit nur über das Theaterbüro erhältlich